Montag, 2. Mai 2011

[Profil] W-LAN automatisch schalten

Als erstes zum eingewöhnen ein einfaches Profiil. Hierbei soll die Wifi-Verbindung nur angeschalten werden wenn man sich an einem bestimmten Ort (zum Beispiel zu Hause) aufhält. Als Trigger dafür nutze ich den Status "Funkzelle in der Nähe",beziehungsweise auf Englisch "Cell Near".

Gleich mal ein paar Worte zur Sprache, ich würde empfehlen diese wieder aug Englisch zu stellen, da die deutsche Übersetzung zwar grundlegend recht gut ist, aber hier und da etwas hakt. Auch werde ich ab jetzt wieder nur die englischen Bezeichnungen verwenden. In der Regel lassen sich die deutschen Bezeichnungen recht gut ableiten, falls jemand seine Sprache nicht umstellen will.
Warum nutzen wir nun also "Cell Near" und nicht "Location"? "Cell Near" hat den großen Vorteil das es am wenigsten Strom verbraucht, da dies keine echte Positionsbestimmung ist, sondern nur geschaut wird welche Funkmasten sich in der Nähe befinden. Für so einfache Sachen wie W-LAN zu Hause anschalten reicht dies aber vollständig aus.
Um nun das Profil anzulegen sollte man sich an dem Ort befinden an welchem der Task dann ausgeführt werden soll. nach der Auwahl von "Cell Near" öffnet sich ein neues Fenster. zunächst drückt man auf "Scan". Nun werden die Funktürme in der Nähe aufgelistet und gespeichert. Am besten etwas rumlaufen um sicher zu gehen, dass das Profil auch für die ganze Wohnung funktioniert. Sollte man später bemerken dass nicht alle Funktürme gefunden wurden kann man das scannen auch später noch einmal wiederholen. Hat man die Wohnung gescannt kann man das Fenster schließen und dem Profil einen neuen Task zuweisen.

So sollte das Profil dann aussehen:
Trigger 1: "State->Cell Near"
Task:
1. Net->WiFi
Set: On
Exit-Task:
1. Net->WiFi
Set: Off
Um zu einem Profil einen Exit-Task hinzuzufügen (also einen task wenn man in dem Falle den Ort wieder verlässt) drückt man im hauptbildschirm auf den Task und im sich öffnenden Fenster auf "add Exit-Task".
Das war nun schon unser erstes kleines Profil. Nun sollte sich das W-Lan nur anschalten wenn man sich auch zu Hause befindet.
Das fertige Profil sollte folgendermaßen ausschauen:
screenshot

Kommentare:

  1. Danke... Habe mir erst so ein Profil von der tasker-Seite geladen und installiert. Funktioniert auch ganz gut. Ist aber am Anfang für den Laien total undurchsichtig.

    Werde auf jeden Fall dieses Profil einpflegen!

    AntwortenLöschen
  2. freut mich zu hören :)
    wenn Fragen oder Probleme auftauchen ruhig melden :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo
    Ich würde Wlan immer gerne nur dann aktiviren, wenn ich daheim bin, der router an ist und das didplay leuchtet. Sobald das Display ausgeht, soll auch Wlan deaktiviert werden und mit dem Display wieder angehen, sofern ich noch daheim bin und der router läuft.

    AntwortenLöschen
  4. Um zu erkennen ob das Display an oder aus ist, gibt es die Events "Display off" und "Display unlocked" wie man diese richtig einsetzt habe ich im Beitrag zum PowerSafe Modus beschrieben. Für das Display brauchst du erst einmal 2 Profile, als Trigger nimmst du einmal "Display unlocked" und einmal "Display off". ALs Task setzt du in dem "Display unlocked" Profil eine Variable zBsp %LCD auf 1 und in dem "Display off" Profil setzt du sie auf 0. Nun das Hauptprofil mit folgenden Triggern:

    1. Location -> Cell Near
    2. State -> Variable Value: %LCD ~ 1

    Al Task schaltest du W-Lan ein und im Exit-Task schaltest du es aus.

    Das mit dem angeschalteten Router ist so eine Sache, denn damit der weiß ob der Router an ist muss er ja die W-Lans scannen, also W-Lan angeschalten haben. Da dein Display ja nicht die ganze Zeit eingeschalten sein wird, wird das W-Lan ja eh die meiste Zeit aus sein und im Standby (also wenn mit keinem Netzwerk verbunden)braucht der W-Lan Chip kaum Strom.

    AntwortenLöschen
  5. Noch ein kleine Ergänzung für alle, welche wie ich in einer Grenzregion wohnen. Da ich an der Grenze zur Schweitz wohnen, sind die Zellen in meinem Profil die letzten vor der Staatsgrenze.
    Wenn ich nun zur Arbeit fahre (in der Schweiz), streife ich diese Zellen in einem Zeitraum von ca. 5 Minuten ein paar mal, was natürlich
    zu einem ein- bzw. ausschalten des WLAN führt. Deshalb habe ich nun nach dem Popup (Anzeige) noch ein WAIT von einer Minute eingebaut. Quasi als Hysterese,
    um das dauernte ein und ausschalten zu verhindern.

    Der Task sieht nun so aus:

    Task:
    Net -> WIFI -> Set On
    Alert -> Popup -> WLAN AN
    Task -> Wait -> 1 Minutes

    Task
    Net -> WIFI -> Set Off
    Alert -> Popup -> WLAN AUS
    Task -> Wait -> 1 Minutes

    Ist vielleicht nicht die eleganteste Lösung, aber sie funktioniert.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo CaveCanem,

    kann man denn mehrere WLan´s in einen Task (Profil) einbinden. Zur Erklärung: Ich habe mir ein Profil gebastelt, welches Bluetooth und Mobile Data ausschaltet sobald meine FritzBox erkannt wird bzw. einschaltet wenn nicht, sprich wenn ich mich zum Auto begebe (BT-Freisprecheinrichtung). Nun pendle ich täglich von Zuhause ins Büro und zurück und hätte gerne, dass Profil auch für das WLan im Büro gilt.

    Danke schon mal im Voraus

    AntwortenLöschen
  7. Soweit ich weiß geht das nicht, du kannst einen Task aber mehreren Profilen zuweisen. Gib dem Task einfach einen Namen, dann kannst du in beim anlegen eines neuen Profiles nochmals auswählen.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    lässt sich über ein Profil nach WLAN-AN auch der voreingestellte Proxy aktivieren bzw. anschließend deaktivieren?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also direkt über Tasker geht es nicht. Evtl gibt es eine App die sich über Tasker steuern lässt, jedoch ist mir eine solche nicht bekannt.

      Löschen
  9. Meine Frage. Möchte das wenn ich in der Arbeit bin also Lockal das sich mein handy automatisch lautlos stellt und sich das Wlan aktiviert. Beim verlassen der Arbeitsstelle wieder Wlan aus und Profil auf Allgemein wechselt. Muss ich jeweils zwei profile anlegen? Da wenn ich meine Arbeit localisiert habe ich nur jeweils einen eingangs und Ausgangs Tastk ausführen kann. oder habe ich da was übersehen? Danke für eure hilfe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ok hat sich erledigt. man kann in einem Task mehrere aktionen ausführen ;) habe tasker seit gerade 5 min deswegen meine Frage

      Löschen
  10. Ich habe ein Problem mit den Zellen. In meiner Wohnung liegen 2 Zellen an-in meinem Profil habe ich aber nur 1 Zelle für Wlan an/aus. Sobald ich in die Küche gehe-ist auch das Wlan aus. Besteht die Möglichkeit beide Zellen in den Task aufzunehmen?
    Beste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du kannst mehrere Zellen in Cell near hinterlegen. EInfach mal auf scannen drücken und ein bisschen umher laufen...

      Löschen
  11. ich habs jetz so eingestellt das wenn ich nach hause komme und mein handy entsperre schaltet sich sofort mein wlan an und das mobile datennetzwerk schaltet sich ab!
    bei sperre oder verlassen des hauses wird wlan wieder deaktiviert und mobiles datennetzwerk wieder aktiviert!!
    hätte ich ohne diesen thread hier niemals geschafft!! vielen dank!!

    ein problem habe ich jedoch...
    meine freundin wohnt 30m entfernt und hat auch wlan!
    ich habe jetz im endeffekt zwei wlan netzwerke die angezeigt werden und möchte das tasker automatisch sich mit dem wlan verbindet das das stärkere signal hat!
    (anders gesagt bei meiner freundin soll das gleiche geschehen wie ganz oben nur es soll ihr wlan connecten und bei mir in der wohnung eben nur mein wlan)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Android sollte eigentlich automatisch das Stärkere wählen, wenn es von beiden die Zugangsdaten hat. Somit reicht es einfach nur das WLan zu aktivieren.
      Das Verbinden mit einem bestimmten Netzwerk kannst du mit Tasker leider nicht anstoßen.

      Dein Problem wird nun sicherlich sein, dass auf dem Weg zu deiner Freundin dein Handy mit deinem WLan verbunden bleibt und somit auch nicht das stärkere deiner Freundin erkennt. Also muss das W-Lan bei einem Ortswechsel getrennt werden, damit er nach neuen sucht. Dazu kannst du Net->WiFi Net: Disconnect nutzen. Hau das einfach in deinen Eingangstask für dein "Home" und "Freundin" Profil rein.

      Löschen
  12. Warum führt Tasker den Task erst aus, nachdem der Bildschirm nach einem Ortswechsel erneut eingeschaltet wurde? Mir wäre es lieber, wenn Tasker das WLAN wirklich automatisch aktivieren würde, ohne vorher den Bildschirm einschalten zu müssen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sollte Tasker eigentlich auch mit ausgeschaltetem Display tun, allerdings werden die Ortsdaten da nur aller 10 Minuten aktualisiert, es kann also ein paar Minuten dauern bis Tasker einen Ortswechsel mitbekommt.

      Woran bemerkst du das? Ist dein Android evtl auch so eingestellt dass das WLan bei ausgeschaltetem Display immer deaktiviert wird?

      Löschen
  13. Tut es aber nicht, ich habe es nochmal probiert und mind. 20 Min. gewartet und erst dann das Display eingeschaltet. Ich habe eine Verknüpfung des WLANs auf dem Homescreen und dann kann ich jeweils nach dem Einschalten zuschauen wie gerade der WLAN-Zustand wechselt.
    Übrigens ich habe keinen anderen Task laufen, der das beeinflussen könnte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deaktiviertes WLan bei ausgeschaltetem Display ist eine Standardeinstellung von Android die bei vielen Handys standardmäßig aktiviert ist, hat nix mit Tasker zu tun, evtl liegts daran. Oder siehst du auch den Wechsel von an nach aus wenn du das Display einschaltetst?

      Löschen
    2. Solange ich im Funknetz bin bleibt das WLAN an und wurde noch nie abgeschaltet, wenn das Display ausging. Das muss eine andere Ursache haben, dass Tasker erst aktualisiert, wenn ich erstmals den Bildschirm einschalte.
      Ich sehe den Wechsel auch von an nach aus beim Einschalten des Displays! Es ist eindeutig so, dass Tasker seine Aktion erst ausführt, nachdem das Display erstmals aktiviert wird. Merkwürdig...

      Löschen
    3. hm das ist wirklich merkwürdig, bei mir funktioniert es 1a.
      Kann es evtl auch an deinem Widget liegen? Dass das erst bei angeschaltetem Display aktualisiert wird?
      Siehst ja in der Akkuverbrauchsanzeige ob und wann W-Lan angeschalten war.

      Löschen
    4. Danke für den Tipp, aber in der Akkuverbrauchsanzeige sehe ich nur, wie lange das W-Lan angeschaltet war, aber nicht die genauen Uhrzeiten. Oder wo kann ich das abfragen?

      Löschen
    5. ne das stimmt schon, man sieht es nur grob, aber da ja auch angezeigt wird ob das Handy geladen wurde etc. kann man doch ungefähr abschätzen wann das wlan an war und wann nicht, zumindest soweit ob das wlan automatisch auging.

      Löschen
  14. Hi Daniel,

    Wieso verwendendest du in deinen Beispielen immer einen Exit-Task?

    Wenn ich's richtig verstanden wäre der nicht nötig weil sich Tasker die Einstellung merkt und nachher automatisch wiederherstellt. Stimmt das?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt, das heißt aber auch, dass Tasker das W-Lan ab lässt falls es vorher manuell aktiviert wurde und bei Raskeintritt schon an war.
      Sowas will ich vermeiden, durch den Exit-Task habe ich immer den selben Zustand egal was vorher waar. Wenn mann mehrere Profile hat die auch ineinander greifen kann das sehr wichtig sein.

      Löschen
  15. Mhmm, wenn Tasker nach meinem WLAN suchen soll aber WLAN aktuell aus ist....wie macht er das dann ?
    Wird das auf Verdacht immer mal wieder aktiviert und gelauscht ob mein WLAN da ist ?
    Wenn Ja, kann man den Intervall beeinflussen ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jop genau so, ja in den Einstellungen gibt es eine Seite zu den ganzen Intervallen, die sollten aber ungefähr so gelassen werden, da ein zu oftes gucken ja mehr Strom zieht.

      Löschen
  16. Habe jetzt einen Task geschaltet dass wenn Display aus, WLAN aus. Davor einen task warte 10 Minuten. Problem ist das dass WLAN sofort ausgeschaltet wird! (Option WLAN immer an, in settings gesetzt) was macht ich falsch?
    Nexus 7

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hau dir mal vor oder nach der WLan aus Aktion ein Popup und festzustellen, dass das Wlan wirklich durch diese Aktion ausgeschalten wird.

      Löschen
  17. habe den task angelegt...
    bin beim scannen rumgelaufen...
    hat wohl 3 zellen entdeckt...
    dann exit task angelegt:
    da kommt ja ein auswahlmenu:
    neuer task
    usb
    und als drittes der schon angelegte tas: bei mir: wlan-on..
    dann alles bestätigt...
    und siehe da:
    ein paar sekunden und er schaltet das wlan aus...
    udn nicht wieder an...
    obwohl ich mich nicht entfernt habe...
    wo ist der haken..????

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Exit Task ist rot markiert?
      Könnte mir vorstellen dass der den falschen Task Ausführt.

      Löschen
    2. problem gefunden:
      1. ja er ist/war rot markiert
      2. nach der wahl 'exit.task' muss man 'neuen task' wählen..
      ich habe natürlich den 'schon vorhandenen' gewählt, weil ich dachte das prog generiert den exit dann logisch aus dem bestenden..
      pustekuchen... somit hatte ich zwar den grünen 'in' und den roten'exit'...
      aber beide waren auf 'off'...
      tja.. logisch dass meion wlan da nicht klappen konnte.

      Löschen
  18. **
    bei mir im haus habe ich natürlich ein zwei ecken,
    wo das fonenetz abund an weg ist (wohne auf insel).
    ist die zeitvariable...
    die einzige lösung so ein problem managen..??
    **

    AntwortenLöschen
  19. **zusatzfrage:
    schaffe es nicht dem
    Trigger 1: "State->Cell Near"
    einen weiteren task zuzuweisen...
    also... z.bsp.
    dass die aktion 'wlan.einschalten' von einem popup begleitet wird..
    oder auch noch zusätzlich von sound..
    ist zwar nicht wichtig..
    aber fürs grundsätzliche verständnis wollte ich das
    so setzen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. soweit ich weiß kannst du einem Profil nur je einen Entry-Task und einen Exit-Task zuweisen. Du könntest aber einen neuen Task machen in dem du zuerst deinen W-Lan Task aufrufst (Task->Perform Task) und dann noch dein Popup usw.

      Löschen
  20. also gehen nur mehrere aktionen innerhalb eines profils...
    aber einer aktion nicht mehrere tasks zuordnen.... ist ja blöd...

    AntwortenLöschen
  21. Wie kann man automatisch eine bestimmte Freqenz(93,6)im gestarteten Radio App auswählen? Vorhandenes Profil Radio hören: UKW Radio starten beim Headset einstecken.
    danke!

    AntwortenLöschen
  22. Halllo.
    Das hier war mein erstes Profil und hat mich die ganzen zwei Jahre gut begleitet. Jetzt bin ich auf ein anderes gestoßen, was sich "Wifi Automator" nennt.
    Was tut es:


    > Warum "Wifi Automator"?
    Der Autor beschreibt es hier. Auf deutsch:
    Wenn ich nach Hause komme, soll WLAN eingeschaltet werden.
    Wenn ich zuhause weggehe, soll WLAN deaktiviert werden.
    Wenn ich mal eben draußen bin (Garage, Kiosk), soll WLAN eingeschaltet bleiben, wenn ich nur kurz mal weg bin.
    Wenn ich auf einer Party beim Nachbarn eine Straße weiter bin, soll WLAN deaktiviert werden, da ich länger dort bin.
    Mein Akku soll - auch in der Nähe von zuhause - nicht durch ständigen Check wg WLAN belastet werden.
    (Klar, es gibt auch andere Tasker-Lösungen, die sich erfolgreich mit diesen Wünschen beschäftigen. )

    > Wie funktioniert "Wifi Automator"?
    Es gibt ein Profil "WIFI Starter", das mit der sparsamen Cell Near (Funkzellenortung) als Kontext arbeitet.

    Sobald man in die heimischen Funkzellen erreicht, geht es los:
    Alle 2 min wird kurz überprüft, ob das eigene WLAN in Reichweite ist (standardmäßig macht das Tasker in sonst in größeren Abständen) - und zwar insgesamt 15 min lang. Wenn in Reichweite, wird WLAN dauerhaft aktiviert.
    Nach evtl. erfolglosen 15 min scheinen wir zwar in der Nähe von zuhause zu sein, aber vielleicht im Supermarkt oder sonstwo. Es wird eine Pause von 45 min eingelegt (sofern wir innerhalb unserer Funkzellen bleiben).
    Nach dieser Pause von 45 min beginnt ein neuer 15-min-Zyklus wie oben.
    Wichtig: Die genannten Werte kann man selbst anpassen.

    Werden die heimischen Funkzellen verlassen, ist natürlich immer Ende mit WLAN (dank Profil "WIFI Stopper").
    Hier ist der Orginal Thread, wo man die Dateien direkt runterladen kann:

    http://tasker.wikidot.com/wifi-automator

    So, nun habe ich eine Sache die mich stört. Ich möchte das wenn ich per Hand zu Hause das Wlan abschalte, das es auch aus bleibt. Momentan ist es aber so das dieses Tasker Profil natürlich immer wieder das Wlan automatisch auf an stellt, was es ja auch eigentlich soll ;). Wie mache ich das nun genau, damit das Wlan auch aus bleibt, wenn ich es selbst ausstelle? Genau so soll es auch aus bleiben, wenn ich in den Flugmodus gehe. Warum? Wenn ich Nachts schlafe und mein s4 nicht am Ladekabel hängt, muss das Wlan ja nicht an sein.
    Kannst du mir da helfen, genau beschreiben wo ich was in diesem Profil hinzufügen muss?
    Das wäre sehr lieb!
    Gruß, Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Versuche es doch über Variable zu lösen. Wenn wlan an durch wifi starter setze Variable. Wenn du nun von Hand aus machst aber Variable gesetzt, weiß tasker es wurde von Hand aus gemacht.

      Löschen